Das Unternehmen

PRÄZISION UND TRADITION 

Seit den 1960er-Jahren prägen schmiedetechnische Erfahrungen die Geschichte der Schmiedewerkstätte Markus Balbach. 1963 als Kunstschmiede von Eduard Balbach in Iserlohn (NRW) gegründet, wird das Familienunternehmen dort heute in zweiter Generation von Markus Balbach fortgeführt. Markus Balbach gründete zudem 1991 einen zweiten Schmiedebetrieb in Laubuseschbach (Hessen). Zu dieser Zeit begann auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeit bis hin zur industriellen Herstellung von Damaststählen. Dieses über 2000 Jahre alte Schmiedeverfahren haben die Spezialisten um Markus Balbach stets weiterentwickelt und perfektioniert. 

Die Schmiedwerkstätte Markus Balbach beliefert als Marktführer heute weltweit Industriekunden verschiedener Branchen mit Damaststählen höchster Qualität und unterschiedlichster Ausführung. Daneben beherrscht das Balbach-Team die Herstellung von Damaststählen in traditioneller Handarbeit (Manufaktur) für außergewöhnliche Produkte, nach kundenspezifischen Anforderungen und für die eigene Balbach-Kollektion – Objekte nach Ideen und Design sowie Fertigung aus dem Hause Balbach.

Die Schmiedewerkstätte Markus Balbach ist eine nach §4 BImSchG (Bundes-Immisionsschutzgesetz) Nr.3.11 Sp.2 zur BImSchV genehmigte Anlage.

 Markus und Lukas Balbach stehen für die Qualität der Schmiedewerkstätte Balbach.

Produktions- und Imagevideo zur Herstellung unserer Stähle

In Folge unserer Zusammenarbeit mit der deutsch-amerikanischen Firma GASTON J. GLOCK style LP entstand dieses Produktionsvideo über die traditionelle Herstellung unserer Damaststähle.